Nicht offener Wettbewerb
Neu- und Umbau für Kinderbetreuung und studentische Verwaltung der HU Berlin
2. Rundgang Auslobung : 2012
Auslober: Humboldt-Universität zu Berlin BGF: 3.680 m2
zurück
Der Kindergartenneubau verbindet die bestehenden Altbauten durch zwei ergänzende Baukörper zu einem neuen Ganzen. Die historische Gebäudefigur wird aufgegriffen, zeitgemäß interpretiert und den funktionalen Anforderungen entsprechend weiterentwickelt.

Die Neubaumaßnahmen umfassen einen zentralen Verbindungsbau zwischen den Bestandsflügeln und eine moderne Egänzung des Ostflügels. Die entstehenden Bauten vollenden somit die historische Gesamtkonfiguration, bleiben in ihrem Duktus aber eigenständig und schaffen eine identititätstiftende Adresse. Die Leichtigkeit und Durchlässigkeit der Neubauten steht im Kontrast zur Massivität des Altbais.

Im Inneren werden die Schnittstellen zwischen Bestand und Neubau durch Blick- und Wegebeziehungen thematisiert und in der Benutzung erfahrbar.