Eingeladener Wettbewerb
"Mittelpunkt- und Ortsteilbibliothek in Berlin Schöneweide"
Berlin, Auslober: Bezirksamt Köpenick
zurück
Entwurfsaufgabe war der Neubau einer Mittelpunkt- und Ortsteilbibliothek in Berlin Schöneweide. Hierbei galt es, die denkmalgeschützte alte Feuerwache mit ihrem signifikanten Turm als Identifikationspunkt in die neuen Nutzungen einzubinden. Der Neubau wird als Winkel zur alten Feuerwache ausgebildet. Hierdurch wird ein ruhiger Innenhof ausgebildet, welcher vom Lärm der stark befahrenen Michael-Brückner-Strasse abgeschirmt ist. Die Innenseite des Winkels ist voll verglast und erlaubt einen direkten Blickbezug zum Altbau. Das Erdgeschoss ist geprägt durch einen großzügigen Eingangsbereich welcher sich mit der Verkehrsfläche der Bibliothek um den Innenhof /Atrium legt. Die oberen zwei Geschosse werden durch eine einläufige repräsentative Freitreppe erschlossen. Der Altbau wird durch eine sensible und denkmalgerechte Sanierung als Verwaltungs- und Personalbereich ausgebaut.