Realisierungswettbewerb
"Fakultät Informatik / Automatisierung"
4. Preis Auslobung:.2003
Auslober: Stadtbauamt Erfurt, Thüringen BGF: 5.500 m2
zurück
Wettbewerbsgegenstand war der Neubau für die Fakultät Informatik und Automatisierung auf dem Campus der TU Ilmenau.

Die Universität liegt im Übergang von Landschaftsraum zur Stadt und bildet in exponierter Lage am Ehrenberg eine eigenständige studentische Welt.

Entwurfsziel war es, die vorhandenen Wege und Platzabfolgen des Campus zu stärken und prägnante Außenbereiche unterschiedlicher Qualität zu schaffen.

So wird im Süden ein Entree zum Campus gebildet, welches über eine „Magistrale“ mit dem zentralen Universitätsplatz im Norden verbunden ist. Die Kammstruktur des Gebäudes folgt dieser Idee mit einer internen Magistrale, welche die in den Landschaftsraum weisenden Institute miteinander verbindet und im Norden in einem großzügigen Foyer am Universitätsplatz endet.