Realisierungswettbewerb
"Turnhalle plus X" in Mannheim-Jungbusch
7. Preis Auslobung:.2004
Auslober: Stadt Mannheim, Dezernat IV und V BGF: 870 m2
zurück
Thema des Realisierungswettbewerbs war der Neubau einer Turnhalle mit einem Spielfeld und ergänzenden Räumen für bürgerschaftliche Nutzungen, sowie die Gestaltung der umliegenden unmittelbar angrenzenden Sport- und Freiflächen einer Grundschule.

Grundidee des Entwurfes ist die Schaffung einer klaren, überschaubaren Struktur, die eine einfache Orientierung ermöglicht.

Sport-, Foyer- und Bewirtungszonen werden so angeordnet, dass sie für unterschiedliche gesellschaftliche und sportliche Ereignisse jeweils miteinander verbunden oder abgetrennt werden können.

Durch die Anordung des Baukörpers auf dem Wettbewerbsgelände werden die vorhandenen Freiflächen größtmöglich erhalten und eine optimale Verknüpfung mit der Schule erreicht.