Realisierungswettbewerb
"Neubau Bioinformatik - Universität des Saarlandes"
2. Preis Auslobung:.2004
Auslober: Saarbrücken, Saarland BGF: 5.500 m2
zurück
Entwurfsaufgabe war der Neubau eines Forschungsgebäudes für die Bioinformatik mit einer Fachbereichsbibliothek auf dem Campus der Universität des Saarlandes.

Die Leitidee des Entwurfs basiert auf einem spannungsvollen Dialog zwischen der Orthogonalität der Campusstruktur und dem Spiel freier Körper in der natürlichen Topographie.

Das Gebäude verbindet in seinem Schnittpunkt wichtige Wege- und Sichtbeziehungen des Campus. Die zentralen Nutzungen wie Bibliothek, Hörsaal und Foyer entwickeln sich mit einem höchsten Maß an räumlicher Freiheit und direkter Orientierung zu den Frei- und Waldbereichen. Der über dem Foyer schwebende Institutsbereich ist dreihüftig ausgebildet, um eine möglichst flexible aber dennoch abgrenzbare Zuordnung der Institute und Forschungsbereiche zu ermöglichen.