Umbau Institut Takustrasse
Takustr. 6, 14195 Berlin
Fertigstellung: August 2010 Bauherr: FU Berlin ________  Leistung: LPH 2-8 ________ BGF: 1.329m2 ___________ Bausumme 1.600.000 Euro
zurück

Das Institut für die Fachbereiche Biologie, Chemie und Pharmazie wurde 1963 - 66 als viergeschossiges Laborgebäude errichtet. 1988 erfolgte die Aufstockung des dritten Obergeschosses, sowie der Neubau der Technikzentrale als Dachaufbau.

Im Rahmen der Umbaumaßnahme wurden im 3. Obergeschoss die vorhandenen Labore und labortechnischen Anlagen dem heutigen Labor- und Technikstandard angepasst und energetisch optimiert.

Die Etage wurde bis auf die Flurwände und Installationsschächte entkernt. So konnten die Räume an die neuen Laborstandarts und Nutzungen optimal angepasst werden. Die veraltete Laborausstattung wurde komplett erneuert.