Sanierung Platanengrundschule
Berliner Straße 26, 13187 Berlin
Fertigstellung: Mai 2010 Bauherr: Bezirksamt Pankow Leistung: LPH 1-8 _________ BGF 928 m2 _________ Bausumme: 1.700.000 Euro
zurück
M4 Architekten mit Klaus Baesler
Das Gebäude in Berlin Französisch-Buchholz wird seit seiner Errichtung im Jahr 1909 als Gemeindeschule / Grundschule genutzt. Diese durchgängige Nutzung mit den damit verbundenen Schülerbiographien bildet eine starke soziale Identifikation mit dem Gebäude und ist prägender Bestandteil des kulturellen Lebens im Stadtteil.

Die Gebäudehülle wird bei der Sanierung wieder in ihre bauzeitliche Materialität (Ziegel, Putz, Schiefer und Kupferblech) zurückgeführt. Hierbei spielt die Dachlandschaft mit dem weit sichtbaren Uhrenturm eine zentrale Rolle.

Die aus Gründen des Brandschutzes erforderlichen neuen Fluchtwege werden so behutsam wie möglich in das Gebäude integriert. Das neu zu errichtende Fluchttreppenhaus wird als schmale Scheibe in Ziegelbauweise vor die bestehende Brandwand gestellt.